Dota 2 Video Spiel Bewertung

Das Video Spiel Dota entstand eigentlich als ein Nachfolger einer beliebten Modifikation für das Spiel Warcraft 3. Der Name selbst ist eigentlich eine Abkürzung für Defense oft the Ancients und nach der Erscheinung des Spiels dachte kaum jemand, dass Dota heutzutage zu einem der beliebtesten Spiele im Internet gehören würden. Das Spiel Dota 2 entstand als Nachfolger und wurde schnell zu einer wahren Erfolgsgeschichte auf Plattform Steam von Valves.

Dota 2 im Überblick

Dota 2 wurde zum ersten Mal am 9. Juli 2013 für Windows veröffentlicht, 10 Tage später erschien auch die Version für macOS und Linux. Das Video Spiel gehört in die Kategorie der Multiplayer Online Battle Arena Spiele, beim Spielen dreht sich alles um eine Fantasy Thematik. Für Steuerung genügen eine Maus und eine Tastatur oder ein Gamecontroller, wenn Sie sich für den Zuschauermodus entscheiden. Auch lässt sich Dota 2 mit einem VR-Headset spielen für ein ganz besonderes Spielerlebnis. Das Spiel können Sie sich einfach auf Ihren Computer herunterladen.

Beim Spielen müssen Sie Ihren Helden aus der Vogelperspektive steuern und mit Ihrem Team gegen feindliche Mannschaften kämpfen. Zerstören Sie die feindliche Basis bzw. das Hauptgebäude, siegt Ihr Team. Während des Spiels sammeln Sie auch Gold und Erfahrungspunkte, mit denen Sie bessere Fähigkeiten erhalten und Attribute verbessern. Um möglichst viele Kämpfe zu gewinnen, müssen Sie sowohl Teamgeist als auch taktisches Denken zeigen. Nur so gelingt es Ihnen, feindliche Gebäude zu erobern.

Systemvoraussetzungen

Es wird Sie bestimmt erfreuen, dass Sie fürs Spielen von Dota 2 nur geringe Leistung benötigen. Daher reichen schon Prozessoren wie ein Intel Core 2 Duo E7400, ein Phenom II X3 435 oder ein Phenom II X3 720. Wenn Sie aber die Grafik auf Hochtouren drehen lassen möchten, müssen Sie leistungsstärkere Prozessoren verwenden; Intel i5 650, Intel i7 920, Phenom II X4 965 oder Phenom X6 1090T.

Auch was die Grafik anbelangt, ist das Spiel nicht besonders anspruchsvoll. Das Spiel läuft schon mit einer Geforce 9800 GTX oder GTS 250 bzw. Radeon HD 4870 oder HD 5770. Für bestmögliche Spielerfahrung wird hingegen empfohlen, Grafikkarten wie eine Geforce GTX 570 oder Radeon HD 6970 bzw. bessere zu verwenden.

Zwar benötigt Ihr Computer nur 2 GB RAM, um das Spiel zu starten, jedoch werden auch in diesem Bezug mindestens 4 GB empfohlen für einen flüssigen Spielverlauf. Insgesamt nimmt Dota 2 30 GB von freiem Speicherplatz.

Dota 2 Championships

Eines der Highlights von Dota 2 sind auch die Championships bzw. die Tourniere. Auf den Turnieren kommen die besten Teams aus der Welt zusammen, um gegeneinander zu kämpfen. Hier geht es aber nicht nur um Spaß, sondern auch um Geld. Oft betragen die Preise für Sieger mehrere Hundert Tausend Euro oder sogar mehrere Millionen.

Die Tourniere finden aber nicht hinter geschlossenen Türen. Ganz im Gegenteil. Solche Events ziehen jedes Jahr tausende von Spielern und Fans von online Spielen an. Selbstverständlich können Sie sich aber die ganzen Verläufe durch einen Live-Stream ansehen. Für Dota 2 Fans sind solche Tourniere ein purer Genus, den man mindestens einmal im Leben erleben sollte.