Hearthstone: Heroes of Warcraft

Sie sind ein großer Fan von Sammelkartenspielen und World of Warcraft? Dann wird Ihnen das Spiel Hearthstone: Heroes of Warcraft bestimmt gut gefallen. Beim Spielen liefern Sie sich spannende Karten-Duelle mit den Helden des Warcraft-Universums. Das Spiel ist einfach zu erlernen, ist aber noch immer eine wahre Herausforderung für Profis und WoW-Veteranen.

Hearthstone: Heroes of Warcraft im Überblick

Das Online-Sammelkartenspiel erschien im März 2014 und stammt von dem Software-Entwickler Blizzard Entertainment. Dabei geht es um ein Free-to-play-Spiel aus dem Genre von Sammelkartenspiele mit einer Fantasie-Thematik, die den Spielern von WoW mehr als bekannt vorkommen dürfte. Zur Auswahl stehen Ihnen mehr als 800 Spielkarten, wobei Sie zwischen verschiedenen Einheiten, Waffen und Zaubern auswählen können.

Mag sein, dass im Spiel Charaktere wie Orks und Murlocs auftreten. Trotzdem werden Sie bei Hearthstone: Heroes of Warcraft nach großen Schlachten mit Äxten und Schwertern umsonst suchen. Da es sich um ein Sammelkartenspiel handelt, werden Sie in erster Linie Ihr taktisches Geschick und strategische Denkweise beweisen müssen. Eines der Highlights ist auf jeden Fall, dass das Spiel spielend leicht zu verstehen ist, sodass auch absolute Anfänger keine Schwierigkeiten beim Einstieg haben werden. Für einen leichteren Einstieg sorgt auch das Anfangstutorial.

Am Anfang müssen Sie sich die Karten aussuchen, um ein Kartendeck zu erstellen. Zur Wahl stehen Ihnen 9 verschiedene Klassen, darunter Magier, Krieger, Schamane, Jäger, Schurke, Paladin, Druide, Hexenmeister und Priester. Dazu kommen aber noch Karten von Zaubern oder anderen speziellen Fähigkeiten, die Ihnen im Kampf helfen werden. Jede Spielfigur hat jedoch eigene Merkmale, also überlegen Sie sich gut, welche Vorteile die jeweilige Spielfigur zum Tisch bringt.

Spielmodi

Haben Sie das Deckt aus 15 Karten ausgewählt, kann das Spielen beginnen. Dazu stehen Ihnen zahlreiche Spielmodi zur Wahl, die das Spiel deutlich spannender machen. Auswählen können Sie zwischen drei Modi. Der erste wäre das Soloabenteuer, wo Sie sich zwischen unterschiedlichen Abenteuern oder einem Übungsmodus entscheiden können. Im Übungsmodus können Sie die Stärke Ihres Decks gegen einen computergesteuerten Gegner ausprobieren.

Der nächste Modus ist die Arena. Dieser Modus ist zwar kostenpflichtig, also müssen Sie entweder mit echtem Geld oder 150 Gold bezahlen. In der Arena treten Sie gegen mehrere Gegner auf, und zwar erhalten Sie dabei 30 zufällige Karten, anhand deren Sie eine Strategie vorbereiten müssen. Die Kämpfe dauern so lange, bis Sie 12 Runden gewonnen bzw. 3 Runden verloren haben.Dann kommt noch der Modus Spielen, bei dem Sie sich mit gleichrangigen Gegnern messen, um Ränge bzw. Levels aufzusteigen. Je höher der Rang, desto mehr Sterne müssen Sie sammeln und desto schwieriger wird es, aufzusteigen.

Systemvoraussetzungen

Es wird Sie bestimmt erfreuen, dass es für Hearthstone: Heroes of Warcraft keine Voraussetzungen gibt. Solange Ihr Computer einen Browser öffnen kann und über eine WLAN-Verbindung verfügt, können Sie das Spiel entweder auf einem Computer, Notebook oder Smartphone spielen. Das Spiel ist für alle gängigen Plattformen optimiert, also können Sie das Spiel überall genießen, auch wenn Sie nicht unbedingt am Computer sitzen.

Also, worauf warten Sie noch. Beginnen Sie noch heute Hearthstone: Heroes of Warcraft zu spielen und erleben Sie das fantastische Universum von World of Warcraft in einem neuen Licht.